Dachs - KUNSTDRUCK - GRÖSSE WÄHLEN

Schöner Kunstdruck mit Dachsmotiv. Illustriert vom Künstler Michael Petersen.

Gedruckt auf mattem und hochwertigem Papier von Ihrem eigenen Drucker.

Die Größen B2 und A2 werden mit Seidenpapier in dreieckigen Papierröhrchen mit einem schönen Silberdruck gerollt geliefert. A4 und A3 werden einzeln verpackt und flach in einem Zellophanbeutel geliefert.

Exklusiver Rahmen - kann gekauft werden.

Preis ab
€12.67  Inkl. MwSt
( €10.65  Exkl. MwSt )
Model/Artikelnr.: 5711612037470
Beskrivelse

Obwohl der Dachs selten gesehen wird, ist er in den meisten Teilen Dänemarks weit verbreitet. Der Dachs ist nachts aktiv und verbringt die hellen Stunden des Tages im Grab.

Die Merkmale des Dachses sind sein keilförmiger Kopf, kurze, aber feste Beine, eine schwarz-weiße Gesichtszeichnung mit Längsstreifen und ein schwerer, birnenförmiger Körper. Der Mantel ist auf der Rückseite silbergrau und auf der Unterseite schwarz. Der Dachs ist etwa 70-80 cm lang und wiegt typischerweise zwischen 12 und 18 kg.

Der gefurchte Lebensraum des Dachses liegt in der Kulturlandschaft. Es gräbt in Laub- oder Mischwald-, Busch- oder Feldgrenzen. Neben dem Wald umfasst das Gebiet des Dachses kleine hügelige Mosaiklandschaften mit Kulturland, Feldern, Wiesen, Weiden und Lichtungen. Auch Grasland und kleinere Städte sowie Wohngebiete sind beliebt. Die Gräber können ganze Komplexe mit Dutzenden von Passagen bilden. Diese können leicht alt sein, da sie von Generation zu Generation weitergegeben werden.

Der Gang des Tieres watschelt. Der Dachs macht (im Gegensatz zu Füchsen) hinterher Kotsysteme frei, die oft voller Käferschilde sind.

Die Nahrung besteht aus Regenwürmern, Beeren, Früchten, kleinen Säugetieren, Eiern, Amphibien, Küken, Körnern, Käfern und Wespen, Aas und Reptilien. Der Dachs kramt mit seiner Schnauze nach Nahrung im Boden. Das gleiche ist beim Schwein zu sehen.

Dachs paaren sich normalerweise im Frühjahr, können aber den ganzen Sommer über auftreten. Die Frau ist ca. 1 Jahr und die Welpen werden am häufigsten Anfang März geboren.

Wussten Sie, dass der Dachs zur Familie der Marder gehört und Dänemarks zweitgrößtes Landräuber ist?

Reviews