BUCH: Klosterpflanzen (Dänisch text)

Im Mittelalter kam eine echte Armee christlicher Mönche und Nonnen aus Mittel- und Südeuropa in den Norden. Einige von ihnen waren Vegetarier - etwas sehr Neues in der Zeit. Der vegetarische Lebensstil machte es für diese Mönche selbstverständlich, gut sortierte Gemüsegärten anzubauen.

Die Selbstversorgung mit Heilpflanzen war ebenfalls wichtig. Die Klöster betrieben Krankenhäuser und benötigten große Mengen hochwertiger Kräuter.

In Dänemark wurden über 100 Klöster gebaut, von denen viele medizinische Pflanzengärten haben. Leider ist keines dieser Kloster- oder Herrenhäuser für die Nachwelt erhalten geblieben. Aber in Klöstern und in medizinischen Gärten können Sie immer noch eine große Anzahl der Heilpflanzen sehen, die Mönche und Nonnen nach Dänemark gebracht haben.

Das Buch enthält Porträts einer Reihe wichtiger Klosterpflanzen, die verwendet wurden und von denen einige noch als Heilpflanzen verwendet werden.

Die Autorin des Buches, Gunvor Maria Juul, ist Lebensmittelhistorikerin und Kräuterspezialistin. Sie war Beraterin beim Bau des Medizingartens an der Science Musserne in Aarhus sowie des Kräutergartens in Gråsten.


Gebundene Ausgabe, 96 Seiten.
Maße: 17x12,5 cm.

€12.67  Inkl. MwSt
( €10.65  Exkl. MwSt )
Model/Artikelnr.: 9788793159617
Beskrivelse
Reviews