BUCH: ESSBARE WILDE PFLANZEN 2. Auflage

Möchten Sie auch, dass das "Unkraut" verwendet werden kann?

In diesem Buch können Sie über eine Reihe von Wildpflanzen lesen, die leicht gesammelt und zum Kochen verwendet werden können. Einige sind vertrauter und schmackhafter als andere, aber die Erfahrung, sie in der Natur zu sammeln und anschließend in verschiedenen Gerichten zu verwenden, ist absolut hervorragend. Es gibt den Picknick-Inhalt und die Sinne werden geschärft, um bestimmte Pflanzen auf der Reise zu finden.

In dieser zweiten Ausgabe wurden die Kommentare der dänischen Veterinär- und Lebensmittelbehörde zu einigen Pflanzen sowie eine kleine Enzyklopädie der zu beachtenden Inhaltsstoffe hinzugefügt.

Die Autorin Anemette Olesen gibt in dem Buch eine Anleitung, wie man Wildpflanzen in das Kochen einbezieht - aus der Reihe der kleinen weißen Bücher mit großem Inhalt.

Gebundene Ausgabe, 96 Seiten.
Maßnahmen: 17x12,5 cm.

€13.31  Inkl. MwSt
( €10.65  Exkl. MwSt )
Model/Artikelnr.: 9788793159495
Beskrivelse

Anemette Olesen sammelt und verwendet seit vielen Jahren Wildpflanzen in ihren Gerichten. Sie ist bekannt für all ihre Bücher (über 50) über Kräuter, essbare Blumen, duftende Kräuter, alte Heilpflanzen usw. sowie für unzählige Kurse über Wildpflanzen und Kochen.

Viele Pflanzen der Natur können gegessen werden, und es ist aufregend und inspirierend, sie zu finden, zu sammeln und in verschiedenen Gerichten zu verwenden. Ein Spaziergang im Frühlingswald kann mit dem Sammeln von Widder, Brennnessel, Brennnessel, Märzviolett, Waldfleck, Waldsäure und süßem Bildschirm kombiniert werden. Und auf einem Frühlingsausflug zum Strand können Sie Stranderbe, Strandkohl, Strandrand und Strandsenf pflücken. Alle Pflanzen sind für den Einsatz in der Küche geeignet.

Es gibt wirklich viele Möglichkeiten, aber es ist wichtig zu wissen, welche Pflanzen man essen kann und welche giftig sind. Daher enthält dieses Buch beliebte Zeichnungen aller zum Essen empfohlenen Pflanzen. Natürlich gibt es noch mehr Wildpflanzen, die man essen kann, aber die, die wir in dieses Buch aufnehmen, sind besonders gut und leicht zu kennen.

Die Zeichnungen der vielen Pflanzen stammen von der Botanikerin Kirsten Tind.

Reviews